2. Herren verliert Heimspiel PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Spielberichte
Montag, 27. Oktober 2008 um 08:51

BREITENFELDER SV II - BÜCHEN-SIEBENEICHENER SV III 0:1 (0:1)

Der BSV verliert auch das Rückspiel gegen den BSSV (Hinspiel: 0:2 in Siebeneichen). Ohne Die Verletzten Dubberstein, Martens und Burmester, dafür mit Lemanski, der erstmals in dieser Spielzeit im Kader stand, trat der BSV am Schulsportplatz an.

 

Einen guten und sicheren Start, in der sich der BSV zwei 100-prozentige Torchancen erarbeitete, die durch Sierck und Huth nicht genutzt wurden, taten die Gäste nun mehr für das Spiel. Nach nicht engagierten Zweikampfverhalten in der Defensive, erzielten die Gäste in Folge dessen in der 30. Spielminute ihren Führungstreffer. Anschließend kam der BSV nicht mehr so gut ins Spiel wie zu Beginn der Partie und musste mit dem Rückstand in die Pause gehen.

Der Wille, die Punkte in Breitenfelde zu behalten, war in der zweiten Spielhälfte schon zu erkennen. Allerdings fehlte dem Gastgeber die nötigen Ideen, Durchschlagskraft und vielleicht auch das Glück. Man erarbeitete sich so gut wie keine Tormöglichkeiten und konnte erst zum Ende den entsprechenden Druck aufbauen, als sich die Gäste auf Konter beschränkten. Eingebracht hat es jedoch nichts. Der BSSV landete dagegen noch einen Lattenschuss und fuhr mit dem zweiten Saisonsieg nach Hause.


BSV Torschützen
Fehlanzeige


Aufstellung
Kröger - Cramer, Galle (C), Kramm, Schmöckel, Sierck, Heitmann (65. Lemanski), Porath, Zunker - Huth (70. Külz), Wenzel (80. Frantzen)