Spielabbruch gegen Pölitz - Ausfall in Nahe PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Spielberichte Verbandsliga 2017/2018
Sonntag, 01. April 2018 um 18:38

SSV Pölitz

Das Nachholspiel am gestrigen Samstag gegen den SSV Pölitz musste aufgrund von heftigen Schneefalls und starken Gewitters nach gut einer Viertelstunde abgebrochen werden. Zu diesem Zeitpunkt stand es 0:0. 
Zum Treffpunkt zeigte sich der Schulsportplatz in bester Verfassung. Er war weder tief noch uneben, sodass ein Fußballspiel gut zu garantieren war. Um kurz vor 15:00 Uhr fing es jedoch stark an zu schneien, was zur Folge hatte, dass sich eine Schneedecke auf dem Platz bildete. Während des Aufwärmens wurde der Schneefall immer stärker und die Schneedecke dicker. Die Linien waren schnell nicht mehr zu sehen und die Verantwortlichen bereiteten schon einmal die roten Bälle vor. Beide Mannschaften machten sich dann auf der Schneedecke warm, die Bälle rollten allerdings nicht mehr. Der Schiedsrichter entschied sich dafür, das Spiel dennoch zu starten. 

 

Das Spiel sollte nun also rollen - tat er aber nicht. Die ersten Minuten waren auf beiden Seiten vom Ausrutschen, missglückten Anspielen und Linien frei machen geprägt. Als es dann zweimal stark donnerte, holte sich der Unparteiische beide Kapitäne zusammen und entschied mit den beiden Mannschaftsführern, das Spiel nach etwa einer Viertelstunde abzubrechen. Es war schlichtweg nicht möglich, auf diesem Geläuf Fußball zu spielen. Es waren längst keine Linien mehr zu sehen, der Ball konnte fast nur mit hohen Pässen/Schüssen gespielt werden und beide Mannschaften hatten keinen Halt. 

Das Spiel wurde also folgerichtig abgebrochen, was dazu führt, dass man nun ein viertes Mal in dieser Saison gegen Pölitz spielt. Denn bereits das Hinspiel wurde abgebrochen und musste wiederholt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

BSV: Brettschneider - Rieckhoff, Tiedemann, Brüggmann, Weißleder - Seibel, L. Oden, Gothmann - Ehlers, Kessler - Sult 

------------------------

Das Spiel am morgigen Ostermontag in Nahe fällt aus, sodass der Spielplan des BSV immer enger wird. Das nächste Spiel findet dann am kommenden Sonntag statt, wenn der BSV um 15:00 Uhr Rapid Lübeck empfängt.