Willkommen

Sonntag, 22. Juli 2018

Login

Besucher

Besucher Gestern: 82
Seitenaufrufe Gestern: 214
Besucher Heute: 33
Seitenaufrufe Heute: 162
Besucher Gesamt: 827028
Seitenaufrufe Gesamt: 2422852
Online: 1
Maximal Online: 32
Maximal pro Tag: 990
  ©
News (-archiv)
Trainerwechsel am Uhlenbusch PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
News
Donnerstag, 31. Juli 2008 um 11:11

Nachdem der bisherige Trainer der ersten Herrenmannschaft des BSV, Carsten Holst, Ende vergangener Woche aus Gründen, über die alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart haben, seinen Rücktritt erklärt hatte, hat die 1. Vorsitzende des Vereins, Angela Heitmann, reagiert und als Interimstrainer den Vorgänger von Holst, Otto Siemers, benannt. Dieser leitete bereits am Montag das erste Training und wird die Mannschaft nun auch ins Trainingslager nach Malente am kommenden Wochenende begleiten.

Siemers kommentierte nach seinem Amtsantritt kurz: "Ich bin die billigste und die beste Lösung in dieser Situation."

Der Breitenfelder Sportverein bedankt sich bei Carsten Holst, der die Mannschaft mehr als 2 Jahre betreut und mit ihr den Aufstieg in die Verbandsliga Schleswig-Holstein erreichte, für die geleistete Arbeit und wünscht für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

 
Pokalaus gegen Mölln PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Spielberichte
Donnerstag, 24. Juli 2008 um 08:38

Nach 4 Pokalerfolgen in den Jahren 2003-2006 und einer Finalteilnehme im letzten Jahr hat den BSV das Aus in dieser Saison bereits in Runde 1 ereilt.

Gegen die Möllner Sportvereinigung war man zwar nicht das schlechtere Team, machte jedoch zu den entscheidenden Zeitpunkten die entscheidenden Fehler. Aufgeweckt durch das 0:1 durch Stefan Reher fand der BSV ins Spiel, mußte jedoch kurz darauf auch das 0:2 hinnehmen. Auch Rückkehrer Ingo Holst, der im Abwehrzentrum spielte, konnte dieses nicht verhindern. Kurz nach dem 0:2 gelang dem BSV durch Siemers der 1:2-Anschlußtreffer, der die Partie vorübergehend wieder spannend machte. Der BSV zeigte nun mehr Einsatz und hatte durch Kruse und Heidensohn Möglichkeiten zum Ausgleich, die diese allerdings nicht verwerten konnten.

Nach dem Wechsel spielte der BSV dann zunächst ordentlich und engagiert weiter nach vorn. Möglichkeiten zum Ausgleich hatten Siemers und erneut Kruse und Heidensohn (jeweils mit Pfostenschüssen). Doch das 2:2 wollte nicht fallen und der Gast aus Mölln konnte unter gütiger Mithilfe der Breitenfelder Defensive, die allerdings aufgrund des Rückstandes oft weit aufgerückt war, die sich bietenden Kontermöglichkeiten nutzen und mit 2 Treffern gegen Ende des Spiels den Sieg klarmachen.

Im Nachhinein betrachtet, kann man nicht behaupten, daß mit Mölln die klar bessere Mannschaft das Spiel gewonnen hat. Das Spiel war relativ ausgeglichen. Doch die Gäste leisteten sich weit weniger (leichte und vermeidbare) Fehler als der BSV und zogen somit verdient in die nächste Runde des Kreispokals ein. Für die anstehende Verbandsliga-Saison ist keinesfalls schwarz zu sehen - nur steigern kann und muß sich die Mannschaft in allen Bereichen. Sonst könnte Mannschaft und Zuschauern schnell der Spaß auf dem Uhlenbusch vergehen...

Aufstellung BSV: Bahr - Holst, Hofmann, Felsner - Strube, Ringels, Kempf, Tybussek, Siemers, Kruse, Heidensohn (Dubberstein)

 
«StartZurück151152153154155156157WeiterEnde»

Seite 157 von 157
 

Nächstes Spiel BSV I:


Samstag, 28. Jul. 2018 16:00 Uhr
Kreispokal
Möhnsen
Möhnsen
: Breitenfelde
Breitenfelde
Saisonstatistik