Willkommen

Samstag, 17. November 2018

Login

Besucher

Besucher Gestern: 94
Seitenaufrufe Gestern: 151
Besucher Heute: 19
Seitenaufrufe Heute: 31
Besucher Gesamt: 839978
Seitenaufrufe Gesamt: 2461007
Online: 2
Maximal Online: 32
Maximal pro Tag: 990
  ©

Gästebuch

Eintrag hinzufügenEintrag hinzufügen:
Bitte benutzt diese Plattform ab jetzt nur noch als reines Gästebuch. Diskussionen usw. können nun im neuen "Forum" stattfinden. Außerdem ist es nun für registrierte Benutzer möglich unter "bsvVZ" Gruppen einzurichten. Dort können sich die einzelnen Gruppenmitglieder privat im eigenen Gruppenforum unterhalten. Euer BSV-Team


@ Ohne Disziplin !     21 Dezember 2017 20:12 |
In Deinem Vortrag stecken etliche Fremdwörter. Darf ich dazu einige Fragen stellen ?
Hat die Etymologie des Wortes Disziplin etwas mit dem lateinischen Wort discipulus(Schüler) zu tun? Discipuli müssen Zucht und Ordnung unterliegen, damit sie spuren und am Ende Erfolg haben.
Die Herkunft des Wortes Intelligenzquotient ist sicherlich vom lateinischen Verb interlegere(dazwischen sammeln) und Quotient von Divisionsergebnis abzuleiten. Nach dem Motto: Der Intelligenzquotient eines Feldweges beläuft sich auf 12. Der Intelligenzquotient der I. Herren des BSV wird von Dir ob ihrer Disziplinlosigkeiten auf 11 eingeschätzt.
Für so gescheit habe ich Deine Einlassung zunächst gar nicht gehalten. Doch jetzt macht es Sinn. Ich habe verstanden.
Ein hoffentlich wohlgemeinter Beitrag speziell für die 'Herren' der I. Mannschaft !

Domo     21 Dezember 2017 08:00 |
Hahahahaha das ist ja mal wieder ein guter Witz vor Weihnachten! Ich komm aus dem Lachen gar nicht mehr raus!
Haben Ligaweit mit die wenigsten gelben Karten und viele unserer Gelb-roten und roten waren ein Witz, aber nun gut!Ist deine/Ihre Meinung! Aber wer hier persönlich wird und anfängt unsere Spieler zu beleidigen kann gerne mal bei uns vorbeischauen um uns das ins Gesicht zu sagen! Dann schauen wir mal weram Ende den niedrigeren IQ hat! ;)

Fairnesstabelle: Ohne Disziplin !     11 Dezember 2017 18:38 | 4 Rote und 5 Gelb-Rote
Die Fairness-Tabelle zeigt eindeutig, warum der BSV nicht weiter oben platziert ist. Wer ist an dieser Unsitte schuld, dass diese Mannschaft so undiszipliniert ist ? Ohne diese Kartenflut wäre das Team sicherlich 8 Plätze besser sortiert und würde um den Aufstieg mitspielen.

Ein Königreich für einen Disziplinator !Es ergibt sich die Frage nach dem Intelligenzquotienten der Truppe im Durchschnitt aller Spieler.
Sind die Spieler zu blöd zu kapieren, dass der Erfolg u.a. mit strikter Disziplin eng zusammenhängt.

Vielleicht klappt es im neuen Jahr !?!

Carsten Bach     25 November 2017 10:52 |
Männer, da ich die nächsten Wochen wieder im Ausland unterwegs bin, kann ich euch leider nicht vor Ort anfeuern. Ich hoffe aber auf detaillierte Liveticker und drücke alles, was mir zwischen die Finger kommt...
Nur der BSV!!!!

ann flemming     26 September 2017 17:54 |
mannn ohh mannn flemming. duh gans schöen schlauau bisst! düeerfen dier wier schlauaubergherr nennenn?
dehr Gauaunherr mitt seine Waißheihten vomm fousssballl machet dier gans schöen fetttig oderr wieh siest dass duh?
wier dosch wolllen alllee nuhr eihn bissßchen fousssballl spiehlen + kukkken.
sorry for my bad german ortografic. i´m a Alien from
state of syrakus.

Flemming     18 September 2017 10:12 |
Warum spielt der BSV nicht mehr in der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins? Oder zumindest in der Landesliga? Warum besitzt der BSV keinen 30-Mann-Kader, sodass der Trainer aus dem Vollen schöpfen könnte? Warum hat der BSV nicht tatsächlich einen Star-Berater?

Vielleicht weil es für Dorfvereine wie den BSV extrem schwierig ist Jahr für Jahr Spieler, Fans, Sponsoren und Verantwortliche für die eigenen Belange zu begeistern! Viele im BSV sind mit Herzblut dabei und opfern viel Freizeit für diesen Verein. Einige beschränken sich dagegen auf anonym verfasste Kritik (mal berechtigt, mal unberechtigt, aber nie zielführend) und meinen so wohl auch noch irgendwas erreichen zu können.

Es bleibt mein traditioneller Aufruf: Sprich uns an und bring dich ein. Erspar dir und uns die Zeit für dieses unwürdige Gästebuch-Gedaddel.

Nur der BSV!

Wo war der BSV-Star-Berater?     11 September 2017 19:12 |
Warum haben die beiden mit Abstand schlechtesten BSV-er gegen die beiden mit Abstand besten Grönauer 90 Minuten lang durchgespielt? Warum wurde J.H. aus M. nicht nach wenigen Minuten durch A.R. aus M. 1:1 ersetzt? Warum spielt bei der Personalknappheit nicht L.O. aus T. im Feld, um der Abwehr Halt zu geben ?
Spielentscheidend!?

@ F. Albrecht     13 August 2017 10:27 |
Freddy, lass dich von dieser Mindermeinung nicht täuschen. In Breitenfelde bist du nach wie vor willkommen!

Glückwunsch zum Sieg

@ Karsten Bach     11 August 2017 22:05 |
Wer stellt denn sicher dass unter dem richtigen klarkamen geschrieben wird ? Macht doch bitte dass Gästebuch dicht und macht einfach Forum für registrierte User auf . ( für Fans / Anhänger mit und ohne eier)

Carsten Bach     11 August 2017 14:51 |
Hallo Admin,

kannst du nicht bitte mal diesem unsäglichen anonymen Posten ein Ende bereiten und nur noch Posts mit Klarnamen hochladen?

Es kann doch nicht sein, dass hier irgend so ein anonymer Wicht ohne Eier sogar Kritik mit Klarnamen posten kann ohne seinen eigenen zu nennen.

Das wird hier leider sonst wirklich nur noch zur Farce.

Ich denke auch der BSV sollte ein Interesse daran haben, dass hier mit Offenheit und Transparenz kommuniziert wird.

Bitte!

Danke,
Carsten

Freddy Albrecht     11 August 2017 13:22 |
Lieber anonymer Flegel. Mölln hat einen sehr guten Augenarzt, auch für blau-weis(s)es Blut. Ich stand 1. Halbzeit mit U.Römer und 2. Halbzeit mit
Fam. Tesche an der BSV-Bude.
Also, soviel Dummheit auf sowenig Papier (bzw. Pixeln) ist schon bemerkenswert. Den sogenannten Gefangenenchor von Nabucco hab ich tatsächlich - in der ersten Halbzeit beim Treffer zum 0:1 - gehört.

BSV-SSV     10 August 2017 12:58 | Uhlenbusch
Glückwunsch zum verdienten Derbysieg .

Hier noch ein paar Worte in Richtung SSV

Die Geräuschkulisse im Gästeblock war eine Zumutung. ( Freddy A. und der Gefangenenchor vom Baggersee)
Und dann auch noch gewalttätige Spieler auf dem Feld . Unterirdisch

Flemming     31 Juli 2017 18:58 |
Endlich gibt es wieder die geschätzten Fachkommentare hier :)

Zu schade, lieber Gästebuch-Gast, dass du immer nur anonym schreibst. Deine fußballerischen Analysen befähigen dich zweifellos zu höherem. Trainer, Sportdirekter, Fußballprofessor. Uns würde schon etwas Passendes einfallen, wenn du uns doch nur mal endlich deinen Namen zukommen lassen würdest.

Mit deinen Thesen hast du natürlich (wieder mal) völlig Recht.

Kritik ist unangebracht. Das stimmt. War ja erst das zweite Pflichtspiel. Gästebuch-Einträge sind daher eigentlich auch üerflüssig, aber gut. So eine Sommerpause wird ja auch sonst schnell langweilig ;)

Dass die MSV eine tolle Fußballmannschaft voller Sympathieträger besitzt, ist hinlänglich bekannt. Dass man einen Karaqui aus Breitenfelde nie hätte gehen lassen, sondern vielmehr ein Denkmal setzen müssen, weiß jeder, der etwas von Fußball versteht.

Im Falle von R. Römer hattest du wohl ein wenig zu sehr die BSV-Brille auf. Schnell, ausdauernd, technisch gut, dribbelstark, spielfreudig und dazu noch charakterlich ein Fußballer wie er im Buche steht, aber sonst.. naja.

Treffender da schon deine Ratschläge für die Trainingsarbeit. Kann man nur hoffen, dass mein Nachfolger die gleich ausgedruckt und mit auf den Platz genommen hat.

Endlich weiß man, dass Marvin Oden für den BSV wichtig ist und über besondere fußballerische Fähigkeiten verfügt! Hatte den Eindruck, den wollte man direkt für eine Kiste Sprotten an Borussia Lehmrade verkaufen.

Klein-klein-Rumgedaddel ist völlig überholt. Da hast du natürlich auch Recht. Hoch und Weit muss das! Deshalb hat ja Darmstadt 98 letzte Saison auch zum dritten Mal die Champions League gewonnen, während Barca, Real und Bayern mit ihrem ständigen Quergeschiebe ohne Titel geblieben sind.

Und klar, Antrittsschnelligkeit - das muss man trainieren. Manche sagen ja, dass gerade das kaum möglich ist, aber das ist natürlich Quatsch. Du hast die neuesten Studien parat. Muss bloß schön gebuckelt werden in der Vorbereitung. Ordentlich die Treppen hoch müssen die Jungs, ruhig 100 mal und mit Mitspieler auf dem Rücken dazu. So muss das! Hat uns ja früher auch nicht geschadet!

Lieber Gästebuch-Gast, lieber Anonymus, noch einmal herzlichen Dank für diese und alle anderen treffenden Analysen von dir. Ich und wir haben lange Zeit wohl den falschen Umgang mit dir betrieben. Nun werden wir jede deiner Aussagen ernst nehmen und feiern. Damit es mit unserem BSV endlich wieder bergauf geht! Mach weiter so! Nur wenn du deinen Namen mal dazu schreiben würdest, wäre unsere Freude noch größer. Wir könnten alle einfach so viel von dir lernen. Vielleicht gibst du ja auch Fußballseminare. Falls nicht, würde ich mir zumindest eine persönliche Spielanalyse von dir beim nächsten Spiel wünschen. Sprich mich einfach an.

Dein - wahrscheinlich größer Fan - Flemming


Mölln I - Breitenfelde I     23 Juli 2017 16:45 | Bester Spieler: R.R.
Kritik dürfte nicht angebracht sein. Aber:

Dass eine Mannschaft wie die Möllner I. mit dem Spielermaterial nicht mindestens in der Kreisliga kickt, das ist schon erstaunlich. Gegen den BSV I. wurde sogar gefighted wie selten in Mölln. Beste Möllner waren die Ex-BSV-er Karaqui hinten links trotz vieler Verletzungen und Christian Hering im Tor.

Beim BSV überragte Robert Römer mit seiner Schnelligkeit und seiner hervorragenden Technik. Der Fußball-Gott hatte ein Einsehen, dass gerade er es war, der den entscheidenden Elfmeter zum glücklichen Sieg versenkte.

Ohne seinen Goalgetter Marvin Oden wird der BSV große Schwierigkeiten bekommen, die Verbandsliga zu erhalten. Kaum ein anderer Spieler ist in der Lage, im Spiel 1-1 einen Gegenspieler zu überlaufen. Das übertriebene und vor allem ungenaue Klein-Klein-Spiel wird für die Mannschaft nicht zum Vorteil gereichen.

Jeder einzelne Spieler muss im Training auf Antrittsschnelligkeit hin trainiert werden. Dann könnte es mit dem Klassenerhalt klappen.

neue Saison     29 Mai 2017 22:32 |
Nachdem man letzte Saison sang- und klanglos abgestiegen ist, hat man nun also das Kunststück vollbracht, das Beste aus einer ansonsten verschwendeten Saison zu machen.
Wenn die Verantwortlichen nun die Mannschaft auch noch sinnvoll verstärken und nicht nur Offensiv-, sondern auch Defensivspieler für den Verein gewinnen können, hat man nächste Saison die Möglichkeit seine Leistung zu bestätigen und die schwächelnde Konkurrenz, siehe Güster, hinter sich zu lassen.

Dafür sollte man aber die Mannschaft, siehe oben, gerade in der Defensive - innen wie außen - verbessern.

Glückwunsch zur Meisterschaft!


542
Einträge im Gästebuch
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
 

Nächstes Spiel BSV I:


Sonntag, 18. Nov. 2018 14:00 Uhr
Verbandsliga 2018/2019
Tremsbüttel
Tremsbüttel
: Breitenfelde
Breitenfelde
Saisonstatistik